Content Banner

Fakten

Anzeige endet

22.11.2018

Anstellungsart

Teilzeit / 30 Std.

Art der Bewerbung

per Email

Form der Bewerbung

mit Anschreiben
mit Lebenslauf
mit Zeugnissen

Kontakt

Interessengemeinschaft Handicap IGH
Bibliothekstraße 3
28359 Bremen

Einsatzort:

Bremen

Bei Rückfragen

Annabel Grab
0421 218 69748

Link zur Homepage


Visits

273
Hast du Lust, dich an der Uni zu engagieren? Verfügst du über einen Bezug zum Thema körperliche und psychische Erkrankungen oder studierst sogar selbst beeinträchtigt? Dann ist ein Job bei der IG Handicap genau das Richtige für dich

Studentische Hilfskraft bei der IGH im Studierhaus

22.10.2018
Interessengemeinschaft Handicap IGH - Bremen
EDV, Bauwesen, Fahrzeugtechnik, Journalistik, Dolmetscher, Hals-, Nasen-, Ohrenheilkunde, Chemie, Bio- und Geowissenschaft, Anglistik, Garten-/Landschaftsbau, Immobilienwirtschaft

Aufgaben

Wir sind ein Team von Studierenden mit und ohne Beeinträchtigung und suchen zwei neue motivierte Kolleginnen. Wenn du also Interesse sowohl am Thema beeinträchtigt studieren als auch an einer abwechslungsreichen Beschäftigung direkt auf dem Campus hast, gern organisatorisch arbeitest und neue Projekte entwickelst sowie umsetzt, melde dich bei uns. Wir erwarten von dir Zuverlässigkeit, Selbständigkeit, Einfühlungsvermögen und hohe kommunikative Fähigkeiten. Außerdem solltest du ein gewisses Maß an Frustrationstoleranz mitbringen sowie an einem längerfristigen Engagement interessiert sein. Bei uns hast du flexible Arbeitszeiten und einen Stundenlohn von 8,84 Euro mit 30 Stunden im Monat.

Qualifikation

Die IGH verfolgt das Ziel, das Studium für Studierende mit Beeinträchtigung, Behinderung und chronischen Erkrankungen nachhaltig diskriminierungs- und barrierefrei zu gestalten. Wir mischen und setzen uns ein -ob hochschulpolitisch oder im universitären Alltag. Dafür kooperieren wir mit anderen Beratungseinrichtungen wie zum Beispiel der Kontakt- und Informationsstelle für Studierende mit Behinderung oder chronischer Erkrankung (KIS), der Psychologisch-Therapeutischen Beratungsstelle (ptb), Studienzentren und politischen Gremien. Hochschulpolitische Arbeit, Projektarbeit und eine Sensibilisierung des universitären Umfelds sind unsere Mittel, um gelebte Vielfalt Wirklichkeit werden zu lassen.

Benefits

Weitere Angaben

Sprachkenntnisse:
Beginn: 01.11.2018
Dauer: längerfristig
Vergütung: 8,84 Euro/Std.
Anzahl der Plätze: 2

Angaben zum Unternehmen

Unternehmensbeschreibung


Unternehmensgröße
1-20 Mitarbeiter

Branchen
Universitäten

Logo von Berufsstart