Content Banner

Fakten

Anzeige endet

23.11.2018

Anstellungsart

Teilzeit / 0 Std.

Art der Bewerbung

per Email

Form der Bewerbung

vollständige Bewerbung

Kontakt

Fraunhofer-Institut für Windenergiesysteme IWES
Am Seedeich 45
27572 Bremerhaven

Einsatzort:

Bremerhaven

Bei Rückfragen

Personalwesen
Personalwesen
0471-14290230

Link zur Homepage


Visits

711
Das Fraunhofer-Institut für Windenergiesysteme IWES betreibt anwendungsnahe Forschung und Entwicklung für die gesamte Wertschöpfungskette der Windenergie.

GEGENÜBERST. DIV. BERECHNUNGSMETHODEN: AUSLEGUNG MEHRSCHRAUBVERBINDUNG

23.10.2018
Fraunhofer-Institut für Windenergiesysteme IWES - Bremerhaven
Maschinenbau, Ingenieurwesen

Aufgaben

Das Fraunhofer IWES verfügt mit dem Dynamic Nacelle Laboratory (DyNaLab) Gondelprüfstand über ein weltweit einzigartiges System zum Prüfen des Antriebsstranges von Windenergieanlagen.
Anhand einschlägiger Fallbeispiele wirst Du diverse Berechnungsmethoden zur Auslegung von Flanschverbindungen bewertend gegenüberstellen. Zu betrachtende Berechnungsmethoden sind dabei die analytische Berechnung sowie die Betrachtung der Schraubkräfte unter Verwendung von ANSYS Workbench und ANSYS APDL. Dabei betrachtest Du bei den Simulationen die Knotenkräfte an den Verbindungspunkten und die Schraubenkräfte bei Darstellung der Schrauben als Linienmodell sowie als Gesamtmodell.

Qualifikation

Du machst einen Master in einer ingenieurwissenschaftlichen Fachrichtung, z.B. Maschinenbau, und befindest Dich kurz vor Deiner Masterarbeit. In der Uni konntest Du bereits gute Kenntnisse im Bereich der Konstruktionslehre erlangen. Du bist fit im Umgang mit CAD-Programmen (idealerweise Siemens NX) und mit FEM-Simulationen (optimalerweise ANSYS Workbench sowie erste Berührungspunkte mit ANSYS APDL). Ebenfalls kannst Du erste Erfahrungen in der Berechnung von Schraubverbindungen nach VDI 2230 vorweisen. Deine eigenverantwortliche Arbeitsweise und Dein strukturiertes Handeln zeichnen Dich aus. Zudem begeisterst Du Dich für angewandte Forschung.

Benefits

Du möchtest mit vielfältigen Aufgaben wertvolle Erfahrung für Deine berufliche Zukunft sammeln und Kenntnisse im praxisgerechten Auslegen von Komponenten erlangen? Dann erlebe am IWES eine Gemeinschaft, in der das Arbeiten Spaß macht und alle ein gemeinsames Ziel vor Augen haben. Werde Teil von Neuentwicklungen, die die Zukunft der Windenergie mitbestimmen. Wissenschaftliche Mitarbeitende und Senior Scientists bieten Dir eine umfassende Betreuung und machen Dich fit für die Praxis. Zudem erhältst Du die Möglichkeit, an einem industriebezogenen, aktuellen und komplexen Forschungsthema mitzuarbeiten. Bei uns kannst Du Deine Talente einsetzen und Dich weiterentwickeln.

Weitere Angaben

Sprachkenntnisse:
Beginn: ab sofort
Dauer: Die Stelle ist vorerst auf 3 Monate befristet.
Vergütung: Die Vergütung richtet sich nach der Gesamtbetriebsvereinbarung zur Beschäftigung der Hilfskräfte.
Anzahl der Plätze: 1

Angaben zum Unternehmen

Unternehmensbeschreibung


Unternehmensgröße
251-500 Mitarbeiter

Branchen
Forschung und Entwicklung

Logo von Berufsstart