Content Banner

Fakten

Anzeige endet

12.06.2019

Anstellungsart

Teilzeit / 0 Std.

Art der Bewerbung

per Email

Form der Bewerbung

Kurzbewerbung
mit Lebenslauf

Kontakt

Bildungsgemeinschaft Arbeit und Leben Bremerhaven e.V.
Hinrich-Schmalfeldt-Straße 31b
27576 Bremerhaven

Einsatzort:

Bremerhaven

Bei Rückfragen

Jessica Maasberg
0471 / 92231-18

Link zur Homepage


Visits

24
Wir von Arbeit und Leben Bremerhaven e.V.
suchen für das Projekt: „Miteinander reden, nicht übereinander - Abbau von Vorurteilen und gegenseitige Akzeptanz“ im Rahmen des Projekts „Empowered by democracy“ eine Co-Referentin zur Seminardurchführung.

Referentin für rassismuskritisches Jugendseminar gesucht! (03.06.-07.

12.05.2019
Bildungsgemeinschaft Arbeit und Leben Bremerhaven - Bremerhaven
Sozialwissenschaft, Sozialpädagogik, Erziehungswissenschaft, Gesellschaftspolitik

Aufgaben

Im Projekt soll den teilnehmenden Schülerinnen anhand verschiedener Methoden die Möglichkeit und der Raum gegeben werden sich gemeinsam über Diskriminierungserfahrungen im Alltag und in der Schule auszutauschen sowie sie bemächtigen, sich Unterstützung zu suchen bzw. zu geben und zusammen Strategien dagegen zu entwickeln. Dabei kann am Anfang die Wissensvermittlung über bestehende Machtstrukturen stehen und das Bewusstmachen von Möglichkeiten zur Überwindung der machtarmen Stellung.
Zielgruppe sollen dabei Schülerinnen einer Berufsorientierungsklasse mit Sprachförderung (BSOSP) im Bereich Erziehung und Gesundheit sowie Schülerinnen der Fachhochschule (FOS) für Gesundheit und Soziales.

Qualifikation

Nach Möglichkeit sollten die Teamerinnen eigenen Flucht- und/oder Rassismuserfahrungen bzw. Migrationshintergrund haben und evtl. schon in dem Projekt „Empowered by democracy“ gearbeitet haben. Mit dem Hintergrund ihrer eigenen Erfahrungen sollen sie dann zusammen mit der Projektleitung/Lehrerin den Leitfaden der Projektwoche entwickeln, der wiederrum den Rahmen für das Seminar vorgeben kann, innerhalb dem die Teilnehmendengruppen ihre Themenschwerpunkte und Methoden selbst wählen und gemeinsam entwickeln.

Benefits

Fahrtkosten während der Projektwoche und für die Vor- und Nachbereitung des Seminars sind im Honorar enthalten (22€ pro Unterrichtsstunde). Das Seminar findet voraussichtlich vormittags in der Beruflichen Schule Sophie Scholl (Walter-Kolb-Weg 2, 27568 Bremerhaven) vom 03.06. bis 07.06.2019 statt (mit 30 Unterrichtsstunden).

Zusätzlich sind nach der Tätigkeit bei Arbeit und Leben Bremerhaven verschiedene Möglichkeiten der Fort-und Weiterbildung möglich.

Weitere Angaben

Sprachkenntnisse: Deutsch - Arabisch - Englisch
Beginn: 03.06
Dauer: 07.06
Vergütung: 22€/UStd.
Anzahl der Plätze: 1

Angaben zum Unternehmen

Unternehmensbeschreibung


Unternehmensgröße
1-20 Mitarbeiter

Branchen
Erbringung von sonstigen Dienstleistungen a. n. g.

Logo von Berufsstart