Content Banner

Fakten

Anzeige endet

14.01.2020

Anstellungsart

Teilzeit mit 10 Stunden pro Woche

Art der Bewerbung

Per Email

Form der Bewerbung

vollständige Bewerbungsunterlagen
Anschreiben
Lebenslauf
Lichtbild
Zeugnisse

Kontakt

Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz GmbH
Robert-Hooke-Str. 1
28359 Bremen

Einsatzort:

Bremen

Bei Rückfragen

Daniela Walter
0421 178 45 6643

Link zur Homepage


Visits

214
Das DFKI (Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz) im Standort Bremen sucht zum frühestmöglichen Termin eine Studentische Hilfskraft

studentische Hilfskraft für den Empfang gesucht

14.12.2019
Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz - Bremen
EDV, Management, Unternehmensführung, Archiv- / Bibliothekswesen, Qualitätsmanagement, Einkauf

Aufgaben

Das Aufgabengebiet umfasst:
- Empfang unserer Gäste
- Betreuung verschiedener Veranstaltungen
- Verteilung der eingehenden Post
- Telefonannahme
- leichte Bürotätigkeiten (Dateiverwaltung, Scannen)
- Unterstützung der Administration

Qualifikation

Wir wünschen uns eine Kollegin/einen Kollegen mit:
- sicherem, freundlichem und ordentlichem Auftreten
- perfekten Deutsch- sowie guten Englischkenntnissen
- Flexibilität (die Arbeitszeit wird in einem rotierenden System mit anderen studentischen Hilfskräften zwischen 8:30 Uhr und 17:30 Uhr aufgeteilt)
- eigenverantwortlicher Arbeitsweise, Initiative, Teamfähigkeit und der Bereitschaft, sich neuen Aufgaben zu stellen
- gute EDV - Kenntnisse (Word, Excel)
- möglichst kein fortgeschrittenes Studium (längerfristige Beschäftigung erwünscht)

Benefits

Weitere Angaben

Sprachkenntnisse: deutsch - englisch
Beginn: asap
Dauer: nV
Vergütung:
Anzahl der Plätze: 1

Angaben zum Unternehmen

Unternehmensbeschreibung
Der Forschungsbereich Robotics Innovation Center unter Leitung von Prof. Dr. Dr. h.c. Frank Kirchner entwickelt mobile Robotersysteme, die an Land, zu Wasser, in der Luft und im Weltraum für komplexe Aufgaben eingesetzt werden.

Unternehmensgröße
1001-5000 Mitarbeiter

Branchen
Forschung und Entwicklung im Bereich Ingenieurwissenschaften

Logo der Jobbörse Berufsstart