Content Banner

Fakten

Anzeige endet

14.04.2020

Anstellungsart

Vollzeit

Art der Bewerbung

Per Email
Per Post

Form der Bewerbung

vollständige Bewerbungsunterlagen
Anschreiben
Lebenslauf
Zeugnisse

Kontakt

Eisenführ Speiser Patentanwälte Rechtsanwälte PartGmbB
Am Kaffee-Quartier 3
28217 Bremen

Einsatzort:

Bremen

Bei Rückfragen

Ulf Mindermann
Leiter Personal
0421 3635-0

Link zur Homepage


Visits

316
Wir suchen erfolgreiche Universitätsabsolventen (m/w/d) der Fachrichtungen Elektrotechnik und Physik, die sich mit einer Ausbildung zum Deutschen und Europäischen Patentanwalt (m/w/d) hervorragende berufliche Perspektiven eröffnen wollen.

Patentanwaltsbewerber (m/w/d)

14.03.2020
Eisenführ Speiser Patentanwälte Rechtsanwälte PartGmbB - Bremen
Elektrotechnik, Physik, Naturwissenschaft

Aufgaben

Die Ausbildung zum Deutschen Patentanwalt dauert insgesamt 34 Monate. In den ersten 26 Monaten absolvieren Sie parallel zur Ausbildung in unserer Kanzlei ein besonderes juristisches Fernstudium. Im Anschluss folgt das Amtsjahr in München, in dem Sie beim Deutschen Patent- und Markenamt (zwei Monate) und beim Bundespatentgericht (sechs Monate) weiter ausgebildet werden.

Während der Ausbildung werden Sie durch interne und externe Fortbildungen optimal auf die Patentanwaltsprüfung vorbereitet, die Sie am Ende des Amtsjahres ablegen.

Wir unterstützen Sie auch beim Erwerb der Zusatzqualifikation zum Europäischen Patentanwalt.

Qualifikation

Die wichtigste Voraussetzung ist ein abgeschlossenes Universitätsstudium eines naturwissenschaftlichen oder technischen Studienganges sowie der Nachweis über ein Jahr praktische technische Tätigkeit – Industriepraktika und Promotionszeiten mit experimenteller Forschungstätigkeit werden anerkannt.

Tiefes technisches Verständnis und sprachliche Gewandtheit sind im Berufsalltag eines Patentanwalts unerlässlich. Sehr gute Englischkenntnisse sind selbstverständlich.

Benefits

In Kooperation mit qualitrain besteht für alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter die Möglichkeit, in verschiedenen Fitnessstudios, Schwimmbädern etc. vergünstigt zu trainieren.

Eisenführ Speiser bietet allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern die Möglichkeit einer betrieblichen Altersvorsorge.

Zum festen Programm unserer Team-Events an den Standorten gehören die alljährliche Weihnachts- oder Neujahrsfeier sowie der Betriebsausflug. In regelmäßigen Abständen veranstalten wir nach Möglichkeit auch einen Kanzleiausflug, bei dem sich die Teams aller vier Standorte treffen.

Jeder Standort hat die Möglichkeit, mit einem Team an einem Sport-Event pro Jahr teilzunehmen.

Weitere Angaben

Sprachkenntnisse: Deutsch - Englisch
Beginn: ab sofort
Dauer:
Vergütung:
Anzahl der Plätze: 1

Angaben zum Unternehmen

Unternehmensbeschreibung
Seit über 50 Jahren stehen wir, die Patent- und Rechtsanwaltskanzlei Eisenführ Speiser, unseren Mandanten in aller Welt in Fragen des gewerblichen Rechtsschutzes zur Seite. Über 250 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Büros in Bremen, München, Berlin und Hamburg engagieren sich Tag für Tag dafür, dass die Rechtsansprüche unserer Mandanten im Bereich des geistigen Eigentums durchgesetzt werden. Ob es um technische Erfindungen, neue Produkte oder Marken, kurz: alles, was einzigartig ist, geht – unser Team berät, unterstützt, denkt mit! Beraten und vertreten werden von uns insbesondere sogenannte "German Hidden Champi-ons" – Marktführer aus dem deutschen Mittelstand, die in der Öffentlichkeit kaum bekannt sind. Daneben gehören aber auch Start-Ups und große Konzerne zu unseren Mandanten.Unser Anspruch ist das unternehmerische Mitdenken. Geistiges Eigentum ist für uns ein integraler Bestandteil der Vermögenswerte eines Unternehmens, dessen strategischer und passgenauer Einsatz zur Verwirklichung der wirtschaftlichen Ziele beiträgt.

Unternehmensgröße
101-250 Mitarbeiter

Branchen
Patentanwaltskanzleien

Logo der Jobbörse Berufsstart