Content Banner

Fakten

Anzeige endet

30.07.2021

Anstellungsart

Vollzeit

Art der Bewerbung

Per Email

Form der Bewerbung

vollständige Bewerbungsunterlagen

Kontakt

Kunsthalle Bremen
Am Wall 207
28209 Bremen

Einsatzort:

Bremen

Bei Rückfragen

Jasmin Mickein
Presse & Öffentlichkeitsarbeit
0421 32908-380

Link zur Homepage


Visits

599
Die Kunsthalle Bremen, getragen durch den 1823 gegründeten Kunstverein in Bremen, gehört zu den erfolgreichen und vielbeachteten Museen in Deutschland.

Praktikant*in (m/w/d) in der Abteilung Presse & Öffentlichkeitsarbeit

30.06.2021
Kunsthalle Bremen - Bremen
Germanistik, Kommunikationswissenschaft, Kulturwissenschaft, Kunstwissenschaft, Medienwissenschaft

Aufgaben

Mitarbeit an der Pressearbeit für aktuelle und kommende Ausstellungen der Kunsthalle Bremen (u.a. „Manet und Astruc. Künstlerfreunde“):
• Medienbeobachtung und Anfertigen von Pressespiegeln
• Beantworten von Journalisten- und Besucheranfragen
• Mitarbeit bei der Redaktion der Social Media-Kanäle
• Organisation von Pressekonferenzen
• Recherche und Verwaltung von Presseverteilern
• Verfassen von Kurztexten

Qualifikation

Voraussetzungen:
• Hochschulstudium in einem kulturwissenschaftlichen Fach
• Sichere Kenntnisse in MS Office, Bildbearbeitungsprogrammen, Social Media Plattformen und der Internetrecherche
• Sehr gute Kenntnisse der deutschen Sprache in Wort und Schrift (mindestens C1-Niveau)
• Pflichtpraktikum
• Selbständige Arbeitsweise, Eigeninitiative und Zuverlässigkeit
• Kreativität und Kommunikationsfreude
• Organisationstalent und Teamfähigkeit

Wünschenswert:
• Gute Kenntnisse der englischen Sprache in Wort und Schrift (mindestens B2-Niveau)
• Vorkenntnisse im Bereich Medien/Kommunikation oder in der Pressearbeit

Benefits

Weitere Angaben

Sprachkenntnisse: Deutsch - Englisch
Beginn: 02.08.2021
Dauer: vier bis sechs Monate
Vergütung: Aufwandsentschädigung
Anzahl der Plätze: 1

Angaben zum Unternehmen

Unternehmensbeschreibung
Der Kunstverein in Bremen ist einer der ältesten Kunstvereine in Deutschland. Als privater Verein mit seinen rund 9.000 Mitgliedern ist er Träger und Betreiber der Kunsthalle Bremen. In ihrer Sammlung spannt die Kunsthalle Bremen einen Bogen vom 14. Jahrhundert bis heute: Zu sehen sind europäische Malerei seit dem Mittelalter bis zur Gegenwart, internationale Moderne, Skulpturen des 16. bis 21. Jahrhunderts sowie herausragende Werke der Medienkunst. Einen besonderen Schwerpunkt im Gesamtbestand bildet das Kupferstichkabinett, welches mit seinen über 200.000 Blatt Handzeichnungen und druckgrafischen Blättern eine der bedeutendsten grafischen Sammlungen in Europa bildet.

Unternehmensgröße
1-20 Mitarbeiter

Branchen
Museen-, Kunstausstellungen

Logo der Jobbörse Berufsstart